Gesundheit | Tipps

Hochwertiges Saunaöl kaufen

Aufgüsse mit hochwertigen Saunaölen machen das Wellnesserlebnis in der Sauna zu etwas ganz Besonderem. In der Qualität unterscheiden sich die Öle allerdings teilweise deutlich. Hier finden Sie alle wichtigen Kriterien, auf die Sie beim Kauf von Saunaduft achten können. Die Qualität von Aromaölen für den Aufguss in der Sauna hängt von den Inhaltsstoffen und verwendeten Duftmischungen ab. Naturbelassene Inhaltsstoffe in Bio-Qualität werden dabei in verschiedensten Verfahren gewonnen.

Saunaöl von Küng Wellness

Diese Kriterien zeichnen hochwertige Zusätze aus

  1. Zu 100% pflanzliche Inhaltsstoffe
  2. Hohe Konzentration von Duftaromen
  3. Sehr ergiebig
  4. Keine unnötigen Zusatzstoffe
  5. Keine künstlichen Duftstoffe

Die richtige Duftrichtung

Damit Sie einen Sauna Aufguss als angenehm wahrnehmen, ist die richtige Duftrichtung entscheidend. Zu den beliebtesten Klassikern unter den Düften gehören Öle, die nach Minze, Lavendel oder Rosmarin riechen. Auch Lemongrass, Fichte, Orange und viele weitere Sorten erweitern das Saunaduft Angebot. Je nach Stimmung und gewünschter Wirkung werden bestimmte Öl-Sorten empfohlen.

Herstellerangaben beachten

Bevor Sie sich für einen Sauna Zusatz entscheiden, lohnt sich ein Blick auf die Herstellerangaben des Produkts. Anbieter mit einer langjährigen Erfahrung in diesem Bereich geben hier oft viele Informationen zum Herstellungsprozess auf der Website und in den Produktbeschreibungen preis. Ein gutes Saunaöl benötigt eine gewisse Erfahrung in der Destillation, sodass sich ein Vergleich hier durchaus lohnen kann. Achten Sie darauf, welche Zusatzinformationen zu den Inhaltsstoffen, zur Herstellung und zur Abfüllung auf der Herstellerwebsite zu finden sind. Viele Hersteller geben zudem Tipps zur korrekten Anwendung und Dosierung ihrer Saunaöle. Manche lassen ihre Produkte sogar regelmässig in der Praxis testen, um sie weiter zu verbessern und ihren Kunden ein einheitliches Geruchserlebnis zu garantieren.

Saunaöl von Küng Wellness

Glasflaschen statt Plastik

Saunaöle werden je nach Hersteller in unterschiedlichen Verpackungen abgefüllt. Die sehr preiswerten Produkte finden Sie häufig in Plastikflaschen. Die Qualität bleibt aber in einer Glasflasche deutlich länger erhalten. Vor allem hochwertige Öle mit einem hohen Reinheitsgrad sind daher auch in einer entsprechend hochwertigen Verpackung erhältlich. Die Geruchsmoleküle bleiben so unverfälscht auch über einen längeren Zeitraum erhalten, während Plastikverpackungen den Geruch verändern können, da sich oft winzige Teilchen lösen und mit dem Öl verbinden.

Auch aus gesundheitlichen Aspekten ist eine Glasflasche zu bevorzugen, da durch die Verbindung von Plastik und Öl auch giftige Stoffe entstehen können. Immerhin wird das Saunaöl bei grosser Hitze verdampft und gelangt in die Atemwege, weshalb Öl aus einer Glasflasche immer die bessere Wahl ist.

Konzentration und Dosierung

Ein hochwertiges Saunaöl unterscheidet sich auch in seiner Konzentration von den günstigen Varianten. Hier reichen schon wenige Tropfen aus, um das optimale Mischverhältnis von Wasser und Öl für den Saunaaufguss herzustellen. Dabei erzielen gute Saunaöle immer die gleiche Duftwirkung, egal wie lange diese schon geöffnet sind. Anders sieht es bei weniger hochwertigen Ölen aus. Hier sind deutlich mehr Tropfen nötig, um die gleiche Duftintensität herzustellen und der Geruch verfliegt zudem auch schneller. Wer hier an der falschen Stelle spart, tut sich also keinen Gefallen, zumal minderwertige Öl sich nach einiger Zeit auch in ihrem Geruch verändern können. Am auf der Verpackung abgegebenen Mischverhältnis können Sie also sehr leicht sehen, ob es sich um ein hochwertiges bzw. hochkonzentriertes Öl handelt.

Saunaöl von Küng Wellness

Was beeinflusst das Dufterlebnis

Es gibt einige Faktoren, die sich auf die Duftintensität und die Wirkdauer eines Saunaöls auswirken. Wichtig ist die Dosierung, die über die Intensität des Geruchs in der Sauna entscheidet. Zudem sorgt auch die hohe Saunatemperatur für ein verändertes Duftempfinden, sodass Sie durchaus verschiedene Öle testen sollten, um das passende Sauna Aroma zu finden.

Temperatur

Es gibt finnische Saunen mit sehr hohen Temperaturen bis zu 90 Grad Celsius, aber auch Saunen mit deutlich niedrigeren Temperaturen, zum Beispiel die Biosauna. Je nach Höhe der Temperatur kann das Dufterlebnis unterschiedlich ausfallen. Probieren Sie aus, welches Mischverhältnis für Ihre Wunschtemperatur ideal ist. Je höher die Temperatur, desto intensiver ist meist der Duft und desto weniger davon müssen Sie in das Aufgusswasser füllen.

Luftfeuchtigkeit

Wie hoch die Feuchtigkeit in der Sauna ist, hängt ebenfalls vom Saunatyp ab. Je trockener die Sauna ist, desto langsamer verteilen sich die Duftmoleküle nach einem Aufguss in der Luft. Wie hoch die Luftfeuchtigkeit gerade in der Sauna ist, können Sie leicht auf einem Hygrometer erkennen. Der Wert liegt in einer finnischen Sauna sehr viel niedriger als zum Beispiel in einer Dampfsauna. Durch einen Sauna Aufguss wird die Luftfeuchtigkeit und damit auch die Duftintensität zusätzlich erhöht.

Schon gewusst?
Ein hochwertiges Saunaöl duftet am besten in Verbindung mit warmem Wasser, sodass kaltes Wasser für den Aufguss ungeeignet ist.

Geniessen Sie unterschiedliche Wirkungen, je nach Duftrichtung.

Eukalyptus

Hat einen reinigenden und erfrischenden Effekt. Im Anschluss werden Sie sich wieder fit und erholt fühlen. Das Öl kann ausserdem die Atemwege befreien und Muskelverspannungen lösen.

Atemvital

Befreit die Atemwege bei einer Erkältung und löst hartnäckigen Schleim.

Legföhre

Dieses Saunaöl klärt die Haut und vitalisiert den ganzen Körper.

Glücksmoment

Einen äusserst belebenden Effekt hat dieses Saunaöl. Es hebt die Stimmung und ist ideal für Schlechtwetter-Tage.

Orange

Für eine harmonische und aufhellende Stimmung sorgt das Orange-Saunaöl. Es kann ausserdem das Immunsystem stärken und anregend sein.

Melisse

Ideal zur Beruhigung am Abend ist Melisse-Saunaöl. Es entspannt und hilft beim Einschlafen. Zudem schützt es vor Stress und Nervosität im Alltag.

Balance

Mit diesem Saunaöl fällt die Entspannung leicht. Es wirkt ausgleichend und bringt Sie nach einem anstrengenden Tag schnell wieder ins Gleichgewicht.

Alpenkräuter

Einen beruhigenden, aber zugleich kräftigenden Effekt hat das Alpenkräuter-Saunaöl.

Zum Shop